【德国】新版职业教育培训项目浮出水面

Wirtschaft fordert Neuauflage des Ausbildungspakts

    Der Fachkr?ftemangel ist schon l?nger ein Thema. Nun warnen auch Handwerk, Industrie und Handel eindringlich davor. Als L?sung machen sie sich für eine Neuauflage des Ausbildungspakts zwischen Politik und Wirtschaft stark.

    "Jeder unbesetzte Ausbildungsplatz heute bedeutet eine fehlende Fachkraft morgen", sagte Otto Kentzler, Pr?sident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), der "Passauer Neuen Presse". Im Handwerk gebe es derzeit noch 10.000 offene Lehrstellen in allen Berufen und Regionen.

    "Die Wirtschaft will den erfolgreichen Ausbildungspakt fortsetzen", sagte Hans Heinrich Driftmann, Pr?sident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK). Es müssten allerdings neue Schwerpunkte gesetzt werden. Wegen der Bev?lkerungsentwicklung seien nicht mehr Lehrstellen knapp, sondern zunehmend die Bewerber.

专业人才的不足已成为当前德企首当其冲的问题,特别是在手工业、工商业企业都面临着巨大的人才缺口。为了解决这种问题,企业都呼吁政府和经济界能为此设定出炉新版职业教育培训项目。

德国手工业中心协会(简称ZDH)主席Otto Kentzler对此评论说:"现在每培训一个见习员工,明天就可能成为一个合格的专业人才。"目前在德国手工业行业企业工作的见习员工超过100000人。

德国工商联合会(简称DIHK)主席Hans Heinrich Driftmann对此评论说:"经济的发展需求新的符合各行业发展的教育培训项目。现在突出的重点在于,面对越来越多的候选者,现在的见习工作岗位肯定是远远不够的。"

小岑热线:021-32508120

翻译人:岑唯群

来源:

dafa888经典版网页登陆,dafa888经典版网页登入 www.aisle50.com http://www.haufe.de/personal/newsDetails?newsID=19937382525.67&d_start:int=3&topic=Personalmgement&topicView=HR-News&

 

忘记密码?   /   帮助